Spezialetiketten für anspruchsvolle Anwender

Dauerhafte Etiketten für Leihgeräte

Wie ein Gartengeräteverleih seine Geräte mit belastbaren Folienetiketten kennzeichnet

Produkt- und Anwendungberatung - hoch belastbare EtikettenHaben Sie schon mal ein Gerät oder eine Maschine ausgeliehen und nicht wieder zurück erhalten?

Es ist nicht immer böse Absicht. Trotzdem, oft verschwinden wertvolle Geräte auf Baustellen. Es ist dann schwer nachzuvollziehen, das genau diese Maschine Ihnen gehört.

Sie können sich selber Firmenaufkleber drucken, die dauerhaft auf den Geräten kleben. Sie sind der Beweis, dass die so gekennzeichneten Geräte Ihnen gehören.

Hier beschreiben wir, wie Herr Loerwer, der Gartengeräte verleiht und einen Landschaftsbau betreibt, seine Geräte kennzeichnet.

Das Problem, das gelöst werden soll

Out-Door Etiketten für Fahrzeugaufkleber, Leihgeräte und BaumaschinenNeben einem Unternehmen für Landschaftsbau betreibt Herr Loerwer einen Verleih von Gartenbaugeräten. Nicht nur im Frühjahr wird diese Dienstleistung stark in Anspruch genommen.

Neben Großgeräten, wie Motorhacke und Aufsitzmäher, bietet Herr Loerwer auch kleinere Gartengeräte, wie Heckenscheren und Kantenschneider seinen Kunden an.

Herr Loerwer rief eines Tages bei uns an und suchte eine Lösung für die Kennzeichnung seiner wertvollen Geräte.

Dabei entwickelte sich folgendes Gespräch zwischen Heinrich Loerwer und Reinhard Bergmann (Geschäftsführer von Papier & mehr)

H.L.: Guten Tag Herr Bergmann, wir haben eine große Zahl von Gartengeräten, die wir unseren Kunden gegen eine Leihgebühr zur Verfügung stellen. Gerade am Wochenende geht es bei uns immer sehr hektisch zu. Kunden suchen sich die Geräte raus und wollen sofort los legen.

Die Aufgabe meiner Mitarbeiter ist es, die Ausleihung der Geräte im Computer zu registrieren. Wir müssen natürlich wissen, wer welche Geräte bekommen hat. Die Geräte haben eine laufende Nummer. Leider ist es bis jetzt nicht gelungen, diese Nummer dauerhaft auf die Geräte aufzubringen. Die Etiketten halten nicht. Diese Nummer brauchen wir aber für die schnelle Bearbeitung mit dem Computer.

Ich habe auf Ihrer Homepage wetterfestes Papier gesehen, kann man das auch als Etiketten bekommen?

R.B.: Das wetterfeste Papier gibt es in Form von Etiketten. Ich meine aber, dass wir ein besseres Etikett für Sie haben. Sie brauchen Etiketten, die noch mehr aushalten.

Folienetiketten für Leihgeräte im Gartenbau und WerkzeugverleihFolienetiketten aus Polyethylen

Für den von Ihnen beschriebenen Zweck sind Folienetiketten aus Polyethylen wesentlich besser geeignet. Dieses Material können Sie mit Laserdruckern schwarz oder farbig bedrucken. Einmal aufgeklebt, haftet die Folie wie Teufel. Der Hersteller sagt sogar, dass diese Etiketten seewasserfest sind.

H.L.: In welchen Formaten sind diese Etiketten den lieferbar? Ich habe große Maschinen, aber auch viel kleinere Gartengeräte, auf denen nicht so viel Platz für einen großen Aufkleber ist.

Welche Etikettenformate gibt es

R.B.: Das Material gibt es als DIN A4 und DIN A3 Bogen. Damit können Sie sogar größere Firmenschilder selber drucken. Zusätzlich gibt es fünf Etikettenformate auf DIN A4 Bogen, so wie Sie es von Kopieretiketten her kennen. Da ist auch für Sie auch das richtige Format dabei.

H.L.: Was halten die Etiketten denn aus? Es geht bei uns wirklich robust zu. Natürlich müssen sie auch wetterfest sein, das war bisher das große Problem.

Wie stark sind die Etiketten belastbar

R.B.: Die Etiketten sind für den Temperaturbereich von -40 bis +150 °C ausgelegt. Sie sollten bei einer Mindesttemperatur von 10 °C aufgeklebt werden, damit der Kleber richtig aktiviert wird. Sie müssen auch darauf achten, dass die Klebefläche sauber und ölfrei ist.

Die Etiketten sind Öl- und Schmutz abweisend und UV-Beständig. Die Geräte können nach dem Einsatz mit Hochdruckreinigern auch mit warmen Strahl gewaschen werden.

H.L.: Das scheinen ja Wunderdinger zu sein!?

R.B.: Das sind Hightech-Etiketten, die für Ihre Anwendung optimal geeignet sind.

Firmenaufkleber für Baumaschinen, Gartenbaugeräte, Geräteverleih, GerüstverleihWie können diese Etiketten bedruckt werden

H.L.: Wie können wir diese Etiketten bedrucken? Und wie kommen die Gerätenummern auf die Etiketten.

R.B.: Die Etiketten können Sie mit Laserdruckern auch Farbdruckern bedrucken. Tintenstrahldrucker sind dafür nicht geeignet.

Es gibt das Etikettenprogramm HERMA LabelDesigner. Mit dem Programm können Sie Etiketten gestalten. Damit ist es auch möglich aus vielen Excel-Dateien und anderen Formaten Maschinennummern auszulesen. So kann jedes Etikett mit einer individuellen Gerätenummer bedruckt werden.

Das Programm kann diese Nummern sogar in Barcodes umsetzen, die an der Kasse gescannt werden können. Das beschleunigt den Verleih-Vorgang noch einmal deutlich.

H.L.: Liefern Sie mir eine Packung. Ich benötige Aufkleber für meine Anhänger. Diese Etiketten will ich kennen lernen.

Ein paar Wochen nach dem Gespräch bestellte Herr Loerwer weitere Etiketten, darunter auch Etiketten im Format DIN A4 und DIN A3. Diese wollte er zur Beschriftung der größeren Fahrzeuge nutzen.

weiße Folienetiketten für die Kennzeichnung von Leihgeräten


Weitere Informationen

Produktbeschreibung & bestellen

Weitere Produktinformationen über Outdoor-Folienetiketten

Outdoor Folienetiketten - Formatübersicht & bestellen

Ähnliche Produkte

Extrem belastbare, selbstklebende Hochleistungsfolie

 

© 2006 - 2017 by www.papier-und-mehr.de

Die hier gemachten Angaben sind allgemeine Handlungshilfen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für einen konkreten Verwendungszweck und die Bedruckbarkeit mit Ihrem Drucker müssen Sie eigenverantwortlich prüfen. Für Schäden durch Bedienungsfehler übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Produkt oder zu anderen Themen rund um den digitalen Druck haben, dann rufen Sie uns an.